Samstag, 22. März 2014

Falsche Tomatensuppe - schnell für den Hausbedarf

Die Tomatensuppe ist einfach schnell und lecker - allerdings nicht aus frischen Tomaten!

Zutaten:

1 Pack.Passierte Tomaten
250 ml Gemüsefond
250 g Hackfleisch gewürzt
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Basilikum
Salz, Pfeffer etwas Zucker, etwas Butter

Zubereitung:

Schalotten putzen und kleinschneiden mit etwas Butter in einem Topf anschwitzen und mit Zucker etwas karamelisieren lassen mit Brühe ablöschen, die Knoblauchzehe putzen und hacken und mit den passierten Tomaten in den Topf geben.

In der Zwischenzeit aus dem Hackfleisch kleine Klöschen drehen und im heßen Wasser kurz ankochen.

Die Hackbällchen in die Suppe geben aufkochen lassen mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zum Schluss das frisch gehackte Basilikum in die Suppe geben und warm servieren.


Schnell einfach und lecker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen